Sortenliste Äpfel
Zur Erläuterung bitte die jeweiligen Überschriften anklicken.
zurück zur Übersicht


Nr Sorte Hausgarten Landschaft Mosterei Pflückreife Genussreife Eigenschaften Verwendung Standort Blüte wird befruchtet von
1 Alkmene X     9, 9-11  Blüte frostgefährdet, für raue Lagen geeignet Tafelobst breit anbaufähig, auch für höhere trockene Lagen fr. 10, 17, 22, 32, 45, 51
2 Baumanns Renette   X X 10, 12-3 eher empfindliche Sorte für die Landschaft, früher weit verbreitet Tafelobst, Kochen, Backen, Mus  genügend feuchte und nährstoffreiche Standorte   11, 12, 17, 22, 38, 45, 56
3 Berlepsch X X   9-10, 11-3 frostempfindlich, hoher Vitamin C Gehalt, alternierend Tafelobst, Mus, Saft nährstoffreicher, warmer, windgeschützter, nicht zu trockener Standort mfr. 10, 13, 22, 32, 35, 38, 56
4 Bismarckapfel   X X 10, 11-3 großer widerstandsfähiger Baum, Frucht saftig, säuerlich      mfr. 10, 27, 36, 41
5 Bittenfelder    X X Ende 10, 11-4 eher kleiner Baum, gute Mostobstsorte Saft und Wein   msp.  18
6 Boiken   X X 10, 1-5 extrem widerstandsfähige, robuste Sorte Mosterei keinerlei Ansprüche   ?
7 Boskoop X X X 10, 12-3 später Ertragsbeginn, alternierend, frostempfindlich, sonst robust für alles geeignet breit anbaufähig, nicht für trockene Standorte fr. X 1, 3, 10, 20, 22, 27, 28, 32, 51
8 Brettacher X X X 10, 12-4 regelmäßiger und reichlicher Ertrag, liebt eher warme Lagen, Qualitätsverlust an kalten Standorten   geschützte, warme Lage sp. 45
9 Champanger Renette   X X Ende 10, 2-6 alte anspruchslose Sorte Tafelobst, Mus, Backen, Mosterei nicht für kalte, zu nasse oder trockene Böden sp. 3, 11, 12, 17, 22, 35, 38, 45
10 Cox Orange X     9-10, 10-2 kleiner Baum mit schmackhaften Früchten, , empfindlich für alles geeignet höchste Ansprüche an Boden und Klima, warmer, humusreicher, nährstoffreicher Standort mfr. 1, 3, 15, 20, 21, 22, 27, 28, 32, 35
11 Croncels   X X 9, 9-10 verträgt keinen Wind Tafelobst, Mus, Mosterei durchlässige leichte Böden fr. 2, 10, 32, 38, 39, 41, 45
12 Danziger Kantapfel   X X 10, 10-2 extrem an raue Lagen angepaßte Mostobstsorte Tafelobst, Backen, Mosterei kalte windige Lagen msp. 9, 22, 36, 45
13 Discovery X     8, 8-9 pflegeleichter widerstandsfähiger Apfel für raue Lagen Tafelobst breit anbaubar msp. 1, 10, 21, 32
14 Ditzels Rosenapfel   X X 10, 11-3 robuste Sorte mit saftigen feinsäuerlichen Früchten, gute Erträge Mostapfel   msp. ?
15 Elstar X     9-10, 10-1 früher regelmäßiger Ertrag, widerstandsfähig Tafelobst, Mus, Backen in warmen geschützten Lagen breit anbaubar sp. 10, 13, 20, 32, 43
16 Erbacher   X X 10, 12-4 robuste Sorte mit kleinen süß-säuerlichen Äpfeln Mostapfel   msp. 5, 22, 23
17 Geheimrat Oldenburg X X   9-10, 9-12 trägt reich und regelmäßig, wenig frostempfindlich, nicht windfest Tafelobst, Mus, Saft mäßig feuchter nicht zu trockener Standort, für Höhenlage geeignet fr. 10, 21, 22, 32, 38
18 Gelber Edelapfel X X   9-10, 10-1 hoher Säure und Vitamin C Gehalt, sehr haltbare Früchte, großer Baum Mus, Backen, Mosterei breit anbaufähig für alle Lagen sp. 10, 22, 38, 56
19 Gewürzluiken X X X Ende 10, 12-3 mittelgroßer Baum mit hohen Erträgen, herbsäuerliche Früchte     sp. 20, 22, 28
20 Gloster X     10, 12-3 empfindliche Sorte, trägt früh und regelmäßig Tafelapfel auf nährstoffreichen, tiefgründigen, genügend feuchten Lagen sp. 1, 10, 21, 27, 31, 32, 43
21 Golden Delicious X     10-11, 12-2 trägt früh und regelmäßig, sehr empfindlich Tafelobst, Mus, Dörrobst warm, nährstoffreich, tiefgründig, gleichmäßig feucht. windgeschützt msp. 10, 20, 22, 27, 28, 31, 32, 43
22 Goldparmäne X X X 9-10, 11-3 sehr gute, etwas empfindliche Sorte, bei mangelnder Pflege Kleinfrüchtigkeit Tafelobst, Mus, Backen, Mosterei nährstoffreiche, nicht zu trockener Standort, für Höhenlage geeignet msp. 1, 3, 10, 18, 21, 27, 28, 38, 45
23 Goldrenette von Blenheim X X X 10, 11-2 windempfindlich, Ertrag erst nach 12-15 Jahren, dann hoch und regelmäßig Tafelobst, Mus windgeschützt, sonst breit anbaubar msp. 10, 27, 35, 38, 45
24 Gravensteiner X X   9, 9-10 spät und unregelmäßig einsetzender Ertrag, empfindlich Tafelobst, Spitzensorte für Mus nährstoffreich, warm, tiefgründig, gleichmäßig feucht, windgeschützt fr. X 3, 10, 22, 27, 32, 35, 38, 51
25 Hilde   X X Ende 10,  Großer Baum mit großen Früchten, reich tragend Mosterei breit anbaubar   ?
26 Himbacher Grüner   X X Ende 10, 12-5 mittelgroßer robuster Baum Mosterei breit anbaubar msp. ?
27 Idared X     10, 1-4 gut lagerfähige Früchte, früh einsetzender, hoher und regelmäßiger Ertrag Tafelobst für warme, geschützte Lagen, hier keine besonderen Ansprüche mfr. 1, 3, 10, 20, 21, 22, 31
28 Ingrid Marie X     9, 9-12 alternierend, Ertrag am Standort nicht abschätzbar Tafelobst, Backen für raue Lagen geeignet, braucht Luftfeuchtigkeit msp. 10, 21, 22, 32, 35, 38
29 Ivette X     10, 12-2 trägt früh und reichlich, reift im Lager gut nach     mfr. 3, 10, 41
30 Jakob Lebel X X X 9-10, 10-12 reicher aber unregelmäßiger Ertrag weniger Tafelobst, Mus, Backen, Mosterei keine Ansprüche, auch für raue Lagen msp. X 10, 28, 35, 38, 39, 45
31 Jamba X     8-9, 9       fr. 3, 10, 20, 21, 28, 32, 51
32 James Grieve X     8-9, 8-9 guter Ertrag, sehr robust, Frucht nicht lagerfähig Tafelobst, Mus, Backen breit anbaufähig bis in raue Lagen fr. 1, 3, 10, 22, 35, 38, 51
33 Jersey Mac X             mfr. ?
34 Jonagold X     9-10, 10-3 früh einsetzende hohe Erträge, sehr empfindliche Edelsorte  Tafelobst, Mus, Backen warme, tiefgründige, genügend und gleichmäßig feuchte, nährstoffreiche Böden msp. X 1, 10, 13, 15, 20, 27, 31, 32, 43
35 Jonathan X     9-10, 11-3 sehr mehltauanfällig, nachtfrostgefährdet Tafelobst nur für warme Standorte msp. 3, 10, 21, 22, 27, 28
36 Kaiser Wilhelm X X X 9-10, 11-2 großer Baum, später Ertragsbeginn, alternierend, fault leicht im Lager   benötigt guten Standort, dann auch für raue Lagen mfr. X 10, 18, 22, 27, 38, 45
37 Kanada Renette   X X Ende 10, 12-3 alte Spitzentafelsorte für alle geeignet warmer geschützter Standort msp. 6, 10, 12, 35, 45
38 Klarapfel X     8, 8 kleiner Baum, Früchte nicht lagerfähig Tafelobst, Mus auf nährstoffreichen Böden breit anbaubar bis in alle Höhenlagen fr. 3, 10, 17, 22, 32, 35, 51
39 Landsberger Renette   X X 10, 10-2 großer anspruchsloser Baum, windhart, alternierend Tafelobst, Mus, Mosterei breit anbaufähig, bevorzugt Windlage mfr. 2, 3, 10, 11, 22, 38, 52, 56
40 Lohrer Rambour   X X 10, 11-3 Mostapfel, Massenträger für alle Höhenlagen Mosterei breit anbaufähig msp. ?
41 Mac Intosh X     9-10, 9-1 trägt früh und regelmäßig, robuste Sorte Tafelobst in windgeschützten Lagen breit anbaufähig mfr. 10, 17, 18, 21, 22, 27, 32, 38
42 Matapfel   X X 10, 12-5 sehr säuerlicher Apfel Mosterei   msp. ?
43 Melrose X     10, 12-3 frosthart, geringer Ertrag, guter Geschmack Tafelobst   msp. 10, 17, 18, 21, 22, 27, 32, 38
44 Mutsu X     10, 12-2 wärmebedürftig, früh einsetzender regelmäßiger Ertrag Tafelobst   msp. X ?
45 Ontario X     10-11, 1-6 kleiner Baum, Früchte mit hohem Vitamin C Gehalt Tafelobst, Mus breit anbaufähig, ohne besondere Ansprüche msp. 1, 10, 15, 20, 21, 32
46 Rheinischer Bohnapfel   X X Ende 10, 1-6 großer robuster Baum mit kleinen säuerlichen Früchten, alternierend Saft und Wein breit anbaufähig, geringe Ansprüche, auch für Höhenlagen mfr. X 1, 10, 20, 22, 31, 32, 43
47 Rote Sternrenette   X X 10 robuster Baum, alternierend nicht für Mus genügend feuchte und nährstoffreiche Standorte   10, 17, 20, 21, 22, 32, 38
48 Schafsnase   X X 10, 12-2 anspruchslose ertragreiche Sorte Mosterei anspruchslos mfr. ?
49 Schneeapfel X X X 10, 11-1 robuste pflegeleichte Sorte Tafelobst, Mus, Kochen, Backen     ?
50 Sommerregent X     8, 8 trägt reich und großfrüchtig, nicht lagerfähig Tafelobst   fr. 17, 22, 32
51 Summerred X     9, 9 starker Schnitt notwendig Tafelobst   mfr. 1, 3, 10, 32, 43
52 Trierischer Weinapfel   X X 10 oft kleiner Baum mit kleinen Früchten Mosterei anspruchslos   ?
53 Winterglockenapfel   X X           ?
54 Winterrambour   X X Ende 10, 12-5 großer Baum, widerstandsfähig Koch- und Backapfel, Mosterei möglichst kräftige und feuchte Böden sp. X 22, 45
55 Winterzitronenapfel   X X Ende 10, ? Mostapfel mit hohem Ertrag Mosterei     ?
56 Zuccalmaglios Renette X     10-11, 12-2 kleiner Baum mit kleinen süßen Früchten Tafelobst, Mus bei geschützter Lage breit anbaufähig msp. 2, 10, 11, 17, 22, 32, 39